Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihnen ein Höchstmaß an Serviceleistungen zu bieten, einschließlich maßgeschneiderter Dienstleistungen. Wenn Sie die Website nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, werden diese auf Ihrem Endgerät abgelegt. Detaillierte Informationen finden Sie unter SCHUTZ DER PRIVATSPHÄRE UND VERWENDUNG VON COOKIES. OK, verstanden

Soziales Engagement

Kindertag in Słopanowo 10.06.2017

Am 10. Juni 2017 fand auf dem Spielplatz in Kobylniki das vom Amt des Vorstehers in Słopanowo organisierte Fest zum Kindertag statt.

Wir unterstützen diese Veranstaltung seit mehreren Jahren finanziell. In diesem Jahr spendeten wir das Geld nicht nur den Organisatoren. Unsere Mitarbeiter organisierten Sportwettbewerbe für Kinder. Die Kinder konnten sich bei solchen Wettkämpfen beweisen wie: Slalom zwischen den Rollen unseres Clipbands, Werfen mit dem Ortsvorsteherhut, Werfen des Basketballs in den Korb und Angeln von Schiffen, die auf einem 3D-Drucker gedruckt wurden.

Die Gewinner erhielten symbolische Preise, die von unserer Firma finanziert wurden und die anderen Teilnehmer Süßigkeiten. Wir bereiteten auc

h für die Kinder große Malbücher vor, die sie mit ihren Eltern ausmalen konnten. Auf unserem Stand konnte man sehen, wie ein 3D-Drucker funktioniert und was man darauf drucken kann. Marek, der in unserem Unternehmen für die Entwicklung des 3D-Drucks verantwortlich ist, beantwortete mit Engagement die Fragen von Interessenten.

Während des Fests konnten die Kinder auf aufblasbaren Rutschen spielen, eine Kutsche fahren oder die Feuerwehr bei der Brandbekämpfung beobachten.

Der Tag war sonnig. Die Kinder lächelten und unsere Mitarbeiter waren glücklich, dass wir gemeinsam etwas für die Kleinen tun konnten. Wir können das nächste Fest kaum erwarten.



Wir danken den lokalen Behörden für die Möglichkeit, an dieser Veranstaltung teilzunehmen.

 

WIR UNTERSTÜTZEN DIE POLNISCHE WISSENSCHAFT

Entwicklung ist die Grundlage unseres Handelns. Wir verdanken unser Wissen und unsere Möglichkeiten der ständigen Suche nach neuen, besseren Lösungen der wissenschaftlichen Gemeinschaft. Dort wurden unsere Spezialisten ausgebildet und von dort erhalten wir die neuesten Forschungsergebnisse, die uns helfen, neue Produkte zu entwickeln. Aus diesem Grund unterstützen wir die polnische Wissenschaft mit Dank und Respekt für die Hilfe, die wir von Wissenschaftlern in unserer täglichen Arbeit erhalten.Wir überprüfen ständig unsere Produkte, testen sie und dank diesem verfügen wir über Atteste, die die Sicherheit unserer Produktion garantieren

Nieustanie sprawdzamy nasze produkty, testujemy je i dzięki temu posiadamy atesty, które gwarantują bezpieczeństwo naszej produkcji.
 

KINDERTAGFEIER IN DER ORTSCHAFT SŁOPANOWO – HUBY (JUNI 2016)

Seit vielen Jahren unterstützen wir finanziell die Kindertagfeier, die von den Behörden des Gemeindebezirks Słopanowo veranstaltet wird.

Das Fest mit dem Titel „Lass uns zusammen spielen” fand am 11.06.2016 am Nachmittag statt. Die Kinder konnten in aufblasbaren Schlössern spielen wie auch in einer Kutsche oder im Feuerwehrwagen fahren. Es fanden auch eine Vorführung der Brandbekämpfung und ein Fußballspiel statt. Kinder, die an den Sportwettbewerben teilnahmen, erhielten kleine Geschenke.
 

Film „Violine – Eigenartigkeiten einer perfekten Schöpfung" [„Skrzypce – osobliwości tworu doskonałego"] (August 2011)

Die Protagonisten dieses Films sind Violine und Musik. In den Film versuchen die Autoren – die Firma SIDM, das Rätsel zu lösen – was gibt es im Holz, Lack, in der Art und Weise der Herstellung dieses Instruments, das es als das wichtigste Instrument von allen angesehen wird – sowohl in Solo-, als auch Orchesterrahmen.

Der Film entstand in enger Zusammenarbeit mit der Musikgesellschaft namens Henryk Wieniawski [Towarzystwo Muzyczne im. Henryka Wieniawskiego] und Musikinstrumentenmuseum in Posen, im Rahmen des Internationalen Violinwettbewerbs namens H. Wieniawski [Międzynarodowy Konkurs Lutniczy im. H. Wieniawskiego], der zum 12. Mal im Mai dieses Jahres in Posen stattfand. Die Führer in der Welt der Violine sind der polnische Geigenbauer Tadeusz Słodyczka und die Mitglieder der internationalen Jury – Geigenbauer und Musiker.

Die Finanzpartner des Films war die Selbstverwaltung der Woiwodschaft Großpolen [Samorząd Województwa Wielkopolskiego] und das Unternehmen DANTOM Sp. z o.o. Die erste öffentliche Vorführung des Films fand im Rahmen des Internationalen Film- und Musikfestivals TRANSATLANTIK [Międzynarodowy Festiwal Filmu i Muzyki TRANSATLANTYK] - 07.08.2011 um 17:00 Uhr in Multikino 51, statt.